Das Thema Heizen ist nicht erst seit gestern in aller Munde, denn die stetig steigenden Energiepreise stellen eine starke Belastung für den Verbraucher dar. Immerhin entfallen auf die Heizung weit über 60 Prozent der gesamten Energiekosten. Wenn Sie sparen wollen, finden Sie hier den besten und erfolgversprechendsten Ansatzpunkt. Moderne Heizsysteme für moderne Immobilien leisten heute deutlich mehr als noch vor zwanzig oder dreißig Jahren. Sie arbeiten effektiver, günstiger und...
Stromkabel in der Wand angebohrt? Ist die Sicherung schon ausgeschaltet? Tipps für Kabelreparatur mit Kabel-Reparatur-Sets oder Klemmendosen vom Elektriker.
Elektrische Fußbodenheizung für Parkett, Laminat und Fliesen für angenehme Wärme. Mit Verwendung der passenden Dämmplatten auf dem Rohfußboden besonders energiesparend und schnelle Wärmeverteilung auf dem Fußboden.
Elektro+ Raumplaner
Sie möchten gern selber planen wo Sie Steckdosen benötigen und Schalter sinnvoll sind? Mit dem Elektro+ Onlineplaner ist das leicht und schnell gemacht.
Familie öffnet Haustür mit ekey Fingerscanner
Mit den ekey Fingerprint Scanner können Sie Ihren Hausschlüssel getrost vergessen. Das Öffnen der Tür oder andere Funktionen erledigen Sie bequem mit den kleinen Finger.
Eine Einbruchmeldeanlage ist eine lohnende Investition in mehr Sicherheit. Kombiniert mit Videokameras sehen Sie frühzeitig, wenn etwas verdächtig ist.
Licht aus der Steckdose schafft neue Flexibilität. Es reicht festzulegen. wo später Leuchten sinnvoll sind. Gesteckt werden Sie erst dann, wenn Sie diese benötigen.
Die regelmäßige Überprüfung der elektrischen Anlage verhindert Unfälle. Es ist aber mehr möglich. Sicherheit kann bereits bei der Elektroinstallation eingebaut werden.
Fluchttüren sind Lebensretter. Im Notfall müssen diese leicht zu finden sein, um aus einem Gebäude zu flüchten. Liegt kein Notfall vor, müssen diese sicher verschlossen sein.
Abbildung Ringerder aus Handbuch der Firma Dehn
Damit für Ihren Neubau alles reibungslos klappt, sollte die Elektrik nicht vernachlässigt werden. Noch bevor der Bagger anrückt ist es wichtig den Ringerder und den Fundamenterder zu beauftragen. Ansonsten müssen schon wenige Tage nach Baubeginn Notmaßnahmen getroffen werden.

Mehr anzeigen