Leistungen

Elektroinstallation und -sicherheit

Moderne, zukunftssichere Elektroinstallation vom Fachmann

Wir übernehmen das für Sie

ETM - Elektroinstallation

Elektroinstallationen gehören zum typischen Aufgabengebiet eines qualifizierten Elektrikers. Neben der Verlegung elektrischer Leitungen, der Montage konservativer Stromverteiler, Schalter, Steckdosen und wirksamer Schutzeinrichtungen, eröffnen moderne Innovationen, wie intelligente Gebäudesystemtechnik, eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Im Ergebnis tragen zeitgemäße Elektroinstallationen dazu bei, den Komfort am Arbeitsplatz zu steigern, die Wohnqualität zu verbessern, die Sicherheit zu erhöhen und gleichzeitig den Energieverbrauch deutlich zu senken.

Elektroinstallation im Neubau

Ob privat genutzter Wohnraum, öffentliche Einrichtung oder Industriebetrieb: Gerade bei einem Neubau sollte sich der künftige Nutzer eingehend mit der konkreten Nutzung seines geplanten Domizils intensiv auseinandersetzen. Welche Räumlichkeiten sollen wie genutzt werden? Wo werden Anschlüsse für die elektrisch betriebene Haustechnik, für Maschinen, Haushaltsgeräte, Computer, etc. benötigt? Unsere qualifizierten Elektriker planen anhand Ihrer Wünsche und Bedürfnisse, mit Ihnen gemeinsam, den gesamten Ausstattungsumfang Ihrer elektrischen Anlage. Das spart Ihnen neben jeder Menge Zeit und Nerven auch nachträgliche kostenintensive Änderungen.

Sanierung vorhandener Elektroinstallationen

Bei der Sanierung eines Betriebsgebäudes oder Wohnhauses empfiehlt es sich, die vorhandenen Elektroinstallationen in Hinblick auf die heutigen Anforderungen in puncto Komfort, Energieeffizienz und Sicherheit von einem unseren Elektroinstallateuren überprüfen zu lassen. Vor allem marode Leitungen, veraltete Verteiler und eine zu geringe Steckdosenanzahl stellen häufig ein hohes Risiko dar. Der Austausch von vorsintflutlichen Kabeln, der Einbau von Sicherheitsschaltern oder das Nachrüsten moderner Steckdosen erhöht die Sicherheit um ein Vielfaches.

Installation intelligenter Gebäudetechnik

"Smart Home" ist heute ein fester Bestandteil innovativer Elektroinstallation. Hierbei planen, installieren und vernetzen unsere Elektriker Heizung, Lüftung, Beleuchtung, Sicherheitstechnik und Multimedia individuell, entsprechend Ihrer aktuellen Wünsche und Anforderungen. Beispielsweise regulieren sich die Beleuchtung und das Raumklima entsprechend der Helligkeit und Außentemperatur individuell für jedes Zimmer selbst, Jalousien schließen und öffnen in Abhängigkeit vom Wetter und der Tageszeit eigenständig und die videoüberwachte Türkommunikation mit integrierter Alarmanlage schützt vor ungebetenem Besuch. Selbst aus der Ferne lässt sich das Gebäude via Smartphone oder Tablet problemlos steuern und kontrollieren.

Wirtschaftliche Lösungen vom Profi, alles aus einer Hand

Ob privater Auftraggeber, öffentliche Einrichtung oder Industrie: Die Planung Ihrer Elektroanlage erfolgt nach eingehender, fairer Beratung gemäß Ihrer Wünsche, mittels modernster Computertechnik, wobei sich die Zeichnungen und Pläne auch 3D darstellen lassen. Die fachgerechte Ausführung und die Dokumentation aller Arbeiten sowie die Inbetriebnahme Ihrer neuen Elektroinstallation übernehmen ausschließlich qualifizierte, erfahrene Elektroinstallateure mit entsprechendem Fähigkeitsnachweis. Nach der Installation findet eine Übergabe inklusive einer ausführlichen technischen Einführung statt. Auch nach Abschluss aller Arbeiten sind unsere Experten jederzeit für Sie da und beantworten Fragen zu Ihrer neuen Anlage.

Elektrosicherheit

Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel nach DGUV3 und TRBS

Die Unfallstatistiken der Berufsgenossenschaften seit 1960 zeigen zum Teil sehr hohe Unfallzahlen an. Als Reaktion darauf wurde die Überprüfung elektrischer Geräte bereits 1973 Teil des Arbeitsschutzgesetzes. Das Ziel der regelmäßigen Überprüfungen von elektrischen Geräten und elektrischen Anlagen ist klar. Für alle Beschäftigten eine sichere Umgebung zu schaffen. Aus diesem Grund haben die Berufsgenossenschaften in Ihrer DGUV 3 Vorschrift die regelmäßige Überprüfung festgeschrieben. Hinzu kamen inzwischen die technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS). Diese regeln u.a. die sichere Bereitstellung von Arbeitsmitteln, die Benutzung der Arbeitsmittel und den Betrieb von überwachungsbedürftigen Anlagen. Die stark zurück gegangenen Unfallzahlen bestätigen den Erfolg der Maßnahmen.


Die DGUV Vorschrift 3 (früher BGAV 3) besagt, dass elektrische Anlagen und Betriebsmittel nach der ersten Inbetriebnahme, Änderung oder Instandsetzung sowie in bestimmten Zeitabständen durch eine Elektrofachkraft auf ihren ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden müssen.

Die Prüfpflicht liegt beim Unternehmer. Er kann diese Prüfung zwar an eine befähigte Person weitergeben, die Verantwortung verbleibt aber beim Arbeitgeber. Die Überprüfung der korrekten Durchführung wird durch die Gewerbeaufsicht, den Berufsgenossenschaften und dem Verband der Sachversicherer durchgeführt. Werden hierbei Mängel festgestellt, droht auch der Verlust des Versicherungsschutzes.

Als Dienstleister für die elektrische Überprüfung von Geräten und Anlagen haben wir bereits einige Tausend Geräte, Montageautomaten und Verteiler geprüft. Aufgrund dieser Erfahrung sind wir in der Lage Ihnen den bestmöglichen Lösungsweg zwischen Kostengesichtspunkten und zuverlässige Arbeitsmittelüberprüfungen zu liefern.

Kontinuierliche Überwachung für mehr Sicherheit und Vermeidung von Produktionsstillständen

Differenzstrom-Überwachungsgeräte melden noch vor dem Erreichen der Abschaltschwelle eines RCD dem Anwender eine Störung. Differenzstrom-Überwachungsgeräte erkennen Verschlechterungen des Isolationsniveaus frühzeitig und sicher. Ein Plus an Sicherheit für die Beschäftigten. Ein Plus an Sicherheit für eine reibungslose Produktion.

Blitz- und Überspannungsschutz

Empfindliche Elektronik sollte zuverlässig geschützt werden. Produktionsstillstände sind in der Regel immer teurer als vorbeugende Wartung und der Einsatz von Überspannungsschutzgeräten.

Brandschutz

Der zuverlässigste Brandschutz wäre das Abschalten (von der Netzspannung trennen) aller elektrischer Betriebsmittel, die nicht benötigt werden. So können nachts keine Brände entstehen die unbemerkt bleiben. Alternativ erkennen spezielle Brandschutzschalter defekte elektrische Leitungen und Geräte und sorgen für die schnelle und sichere Abschaltung.