myenergi zappi

myenergi zappi

Die myenergi zappi Wallbox bietet folgende Features:

  • Variable Konfiguration des Ladestroms
  • Integrierter dynamischer Lastausgleich d.h. die Ladeleistung passt sich zwischen 1.4kW und 22kW an die aktuelle Verbrauchssituation im Haus an
  • Integrierte PV-Steuerung d.h. Laden des EV mit bis 100% erneuerbarer Energie
  • Eingebauter RCD-Schutz
  • Mode 3 Lademodus IEC61851-1
  • 3 Lademodi (ECO, ECO+,FAST)
  • Timer
  • PIN-Code-Sperre
  • Beleuchtetes Display
  • IP65
  • Fernsteuerungs- und Überwachungsfunktionen
  • Bis zu 6 myenergi zappi Ladestationen in einer Gruppe
  • Kostenfreies Angebot Wallbox Installation

 

myenergi zappi

1.199,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Wochen Lieferzeit

Eine kleine Wallbox, die viel bewirkt

 

Mit zappi laden Sie Ihr Elektrofahrzeug grün und in Verbindung mit einer Solaranlage sogar kostenlos.

 

Ladegeräte für Elektrofahrzeuge gibt es inzwischen in einer breiten Auswahl. Auf der Suche nach dem Richtigen verlieren Sie schnell den Überblick und die Entscheidung fällt mit jedem neuen Produkt schwerer. Welches lädt schneller? Bei welchem rechnen sich die Anschaffungskosten eher? Welches lässt sich einfacher installieren? Und welches läuft am wenigsten Gefahr, mein Grundstück optisch zu ruinieren? Diese Entscheidung erleichtern wir Ihnen jetzt – denn mit dem zappi steht Ihnen ein smartes EV-Ladegerät der Extraklasse zur Verfügung:

  • Nutzen Sie selbsterzeugte Photovoltaik-Überschussenergie zum kostenlosen Laden Ihres Fahrzeugs
  • Behalten Sie mit der App alles im Blick – egal wo Sie gerade sind
  • Steuern Sie alle Vorgänge mit dem übersichtlichen Display
  • Profitieren Sie von einem Preis-Leistungsverhältnis, das es in sich hat – die Preise für zappi starten bei 1159,- € (inkl. 19% MwSt., zzgl. fachgerechter Installation).
  • zappi vereint nicht nur eine breite Auswahl an smarten Features in einem kleinen Produkt, sondern bietet Ihnen auch noch die Möglichkeit, Ihr Elektrofahrzeug mit Ihrem selbst erzeugten Strom zu laden – 100% kostenlos und 100% grün.

Technische Daten

  • Optionale App für IOS + Android zur Fernsteuerung und Kontrolle
  • Eingebaute Sicherung (RCD-Schutz 30 mA AC und 6 mA DC)
  • Lademodi: ECO, ECO+ und FAST
  • bis zu sechs Geräte kombinierbar, dynamisch zwischen 1,4 kW und 22 kW
  • Konfiguration des Niedrigstromtarifs möglich
  • Lade- und Ereignisprotokollierung
  • PIN-Code-Sperrfunktion
  • Netzstrommessung direkt anschließbar
  • Anbindung eines Energiespeichers
  • 3 Lademodi
  • Display: LCD mit Hintergundbeleuchtung
  • LED: Mehrfarbig, je nach Ladestatus oder Stromquelle
  • Anschluss: Typ 2
  • mit Verrieglungssystem
  • Nennleistung: 4,6 kW (1-phasig) oder 22 kW (3-phasig)
  • Nennspannung: 230 V AC 1-phasig oder 400 V AC 3-phasig (+/- 10 %)
  • Nennstrom: 32 A max.
  • Standby-Energieverbrauch: 3 W
  • IP 65 (witterungsbeständig)

 

Die smarte Wallbox der Extraklasse

Ladegeschwindigkeit, Installation, Standort, Größe und Zubehör, das teuer extra dazugekauft werden muss – all das sind Schwierigkeiten, über die Sie sich im Regelfall langwierig den Kopf zerbrechen müssen, wenn Sie eine eigene Ladestation für Ihr Elektrofahrzeug einrichten möchten. Schließlich muss am Ende alles stimmen.

 

Das wissen wir und haben deshalb lange überlegt, wie man das alles einfacher gestalten könnte. Herausgekommen ist zappi. zappi vereint alle smarten Features in nur einem kleinen Gerät, das sich sehen lassen kann. Und das Beste daran: Mit zappi können Sie Ihre selbsterzeugte Energie aus Photovoltaik- oder Windanlagen direkt zum Laden Ihres Elektrofahrzeugs nutzen und Überschussenergie sinnvoll speichern.

 

Aber auch, wenn Sie keine solche Anlage haben, können Sie zappi wie eine ganz normale Ladestation nutzen, die aus dem Netz gespeist wird – nur eben mit deutlich mehr Vorteilen, Features und einem bequemen Gesamtüberblick über das Display oder per App.


Ihre Vorteile auf einen Blick

Intelligente Photovoltaik-Stromnutzung: Wenn Sie Ihre Energie nicht aus dem Netz beziehen möchten, können Sie mit zappi auch einfach Ihre selbsterzeugte Energie zum Laden nutzen. Über smarte Einstellungen legen Sie genau fest, wie das geschehen soll.

 

Intelligentes Lastmanagement: Machen Sie sich keine Gedanken mehr, wie Sie die Ladeleistung am besten verteilen – zappi übernimmt das für Sie.

 

Alle Features in einem Produkt: Bei zappi müssen Sie nicht jedes Zubehörteil extra kaufen. Wir geben Ihnen alles mit, was Sie brauchen, um Ihre Wallbox einfach einzurichten und direkt mit dem Laden loszulegen. 

 

Günstiger Gesamtpreis: Wir möchten, dass die Welt grüner wird. Deshalb achten wir neben modernster Öko-Technologie auch auf faire Preise ohne versteckte Kosten. Die Preise für zappi starten bei 1159,- Euro (inkl. 19% MwSt., zzgl. fachgerechter Installation).

 


Integrierter Schutz

zappi verfügt über eine Reihe von integrierten Schutzfunktionen, um die Installation sicher und einfach zu gestalten.

Fehlerstromschutzschalter ("RCD")

Der Fehlerstromschutzschalter (RCD, Residual Current Device) unterbricht die Stromausgabe von zappi, wenn ein elektrischer Erdungsfehler auftritt. Der RCD ähnelt den Schutzvorrichtungen, die in den meisten häuslichen Verbrauchereinheiten (dem "Sicherungskasten") zu finden sind, aber die Normen für das Laden von Elektrofahrzeugen erfordern einen zusätzlichen Schutz für kleine DC-Fehlerströme. In der Regel ist es nicht notwendig, einen zusätzlichen RCD zu installieren, da zappi bereits den erforderlichen Schutz gemäß EN 62955 bietet (integrierter 30mA Typ A RCD + 6mA DC Fehlerstromschutz). Wenn ein elektrischer Fehler gegen Erde auftritt und der Fehlerstromschutzschalter ausgelöst wird, erscheint auf dem Display

der zappi die Meldung RCD Tripped! Um die zappi zurückzusetzen, vergewissern Sie sich, dass der Fehler beseitigt wurde, und drücken Sie dann die -Taste drei Sekunden lang.

Ausfall des Schutzleiters

zappi kann den Fortbestand des Schutzleiters (der Erdungsleitung) auf dem Versorgungskabel messen. Wenn die Schutzleiterverbindung unterbrochen ist oder eine hohe Impedanz aufweist, wird die zappi abgeschaltet und auf dem Display erscheint Schutzleiter unterbrochen! Um die zappi zurückzusetzen, vergewissern Sie sich, dass der Fehler beseitigt wurde, und drücken Sie dann die -Taste drei Sekunden lang.

Geschweißter Kontakt

Die Zappi beinhaltet einen Schutz, der sicherstellt, dass die Versorgung eines Fahrzeugs unterbrochen wird, wenn es ein Problem mit dem Schutzschalter gibt. Dies schließt eine Situation ein, in der die Kontakte am Schutzschalter aneinander geschweißt sind. Dies ist eine spezifische Anforderung der Renault "Z.E. Ready" und ASEFA "EV Ready" Standards (z.B. eine

Anforderung für Nissan). Wenn zappi ein Problem mit einem verschweißten Kontakt feststellt, zeigt das Display die Fehlermeldung RLY WELDED!

Überstrom

Wenn es ein Problem mit der Gerätetechnik am Fahrzeug gibt, die die Fahrzeugbatterie lädt, kann zu viel Strom aus der Versorgungsleitung gezogen werden. In diesem Fall kann zappi die Ladeleistung nicht wie gewohnt steuern und es könnte zu einer Überhitzung oder zum Auslösen des Hauptschutzschalters der zappi führen.

Zappi bietet gemäß dem EV-Ready-Standard einen zusätzlichen Schutz, indem das integrierte Schütz geöffnet und das Fahrzeug isoliert wird, wenn festgestellt wird, dass das Fahrzeug mehr als 125% des maximalen Stroms zieht, der ihm von der zappi übermittelt wurde. Wenn die zappi einen Überstrom feststellt, erscheint auf dem Display die Meldung Überstrom!

Um die zappi zurückzusetzen, vergewissern Sie sich, dass der Fehler beseitigt wurde, und drücken Sie dann die -Taste drei Sekunden lang.