Homeway Multimedia Netzwerk

Ein Haus komplett zu vernetzen, stellt für einen erfahrenen Elektriker kein Problem dar. Durch das große Angebot an verschiedensten Heimnetzwerken ist es oft schwer, ein passendes und bedarfsgerechtes System zu finden. Für welche Technik Sie sich auch immer entscheiden, eine optimale Verbindung zum Internet und unter den vernetzten Geräten hat immer die oberste Priorität. Daher sollten Sie sich auf alle Fälle von einem qualifizierten Elektriker zu den unterschiedlichen Möglichkeiten beraten lassen.

Was ist ein Heimnetzwerk?

Von einem Heimnetzwerk spricht man dann, wenn zumindest zwei PC und weitere Geräte über ein Datenkabel (z. B. Glasfaserkabel) oder mittels WLAN miteinander verbunden sind. Dadurch kann jedes Endgerät auf die Daten der anderen Komponenten zugreifen. Aber speziell in der Planungsphase wirft ein Heimnetzwerk viele Fragen auf. In welchen Räumen der Elektriker die benötigten Anschlüsse installieren sowie Glasfaserkabel verlegen soll und welche Multimedia-Geräte eigentlich zu vernetzen sind, darüber haben vielleicht auch Sie sich als Bauherr den Kopf zerbrochen. Abhängig von Ihren Bedürfnissen, kann beispielsweise das Heimnetzwerksystem Homeway eine optimale Lösung für ein Smart Home sein.    

Homeway Multimedia Anschlussdose

Homeway Multimedia Verkabelung - was ist das?

Unter diesem Heimnetzwerk müssen Sie sich eine sternförmige Verkabelung von Kombi-Leitungen in Ihrem Haus oder Wohnung vorstellen. Diese Leitungen bestehen aus Koaxialkabeln für das Fernsehen und Datenkabeln für das Internet. Zusammengeführt werden die kombinierten Kabel in einer gemeinsamen Zentrale. Entwickelt wurde das Homeway speziell für den Wohnbau. Dabei findet das System vorwiegend bei Neubauten und Wohnraumsanierungen Anwendung. Der Zweck liegt in der Verteilung und Nutzbarmachung der vom Anbieter gelieferten Internet-, TV- und Telefondienste in allen vorhandenen Wohnräumen.  

Das Homeway Heimnetzwerk - wie es funktioniert

Da jeder Raum mit einer Multimediadose ausgestattet ist, können von dort aus alle benötigten Signale entnommen werden. Für die Signalentnahme gibt es verschiedene Steckmodule, die Sie nach Ihrem Bedarf jederzeit auswechseln können. Durch das "legoartige" Baukastenprinzip der Multimediadose können Sie somit Ihre Kommunikationseinstellungen mit einem Handgriff und vor allem schnell verändern. Eine Multimediadose ermöglicht die Nutzung von TV, Radio, Internet, WLAN und Telefon.   

Die Vorteile von Homeway

Ein großer Vorteil einer Homeway Multimedia Verkabelung ist die Modularität. Das bedeutet für Sie, dass Sie bei der Planung Ihres Heimes nicht darauf achten müssen, an welchem Platz genau Ihr Elektriker TV-, Netzwerk- und Telefondosen, Glasfaserkabel usw. installieren muss. Allerdings sollten Sie wissen, wo die Kommunikationsschnittstelle errichtet werden soll. Damit können Sie selbst entscheiden, in welchen Räumen Sie Ihre Geräte verwenden möchten. Ein weiter Vorteil ist, dass Sie Ressourcen in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus optimieren können. Zudem entfällt der oft problematische Neu- oder Nacheinbau von Dosen. Und Geräte wie Router, Telefonanlagen oder Modems verschwinden von Ihren Wänden. Sie müssen auch nicht Ihren Provider wechseln, denn Homeway ist mit jedem Anbieter kompatibel. 

Homeway one.fiber - die nächste Generation

Mit Homeway one.fiber steht Ihnen bei multimedialen Anwendungen das gesamte Spektrum zur Verfügung. Das one.fiber-System ermöglicht Ihnen die Verwendung von zukunftsweisenden Multimediageräten, die mit einem Glasfaseranschluss ausgestattet sind. Bewerkstelligt wird das durch eine im eine im Kabelteil integrierte Glasfaserlösung. Auch wenn Sie diese Technologie nicht gleich nutzen möchten, beauftragen Sie einen Elektriker in der Nähe trotzdem mit dem Einbau von Glasfasern im Kabelteil. Mit dem bereits vorhandenen Homeway-System können Sie weiterhin ohne Einschränkungen arbeiten. Sollten Sie sich schlussendlich für die Glasfasertechnologie entscheiden, muss einfach nur eine Spleißeinheit in die Multimediadose eingesetzt werden. Auch hier stehen Ihnen mehrere Ausführungsversionen zur Verfügung. Mit Glasfasern können Sie sich über beinahe unbegrenzte Übertragungskapazitäten freuen.