Wallbox anmelden beim Netzbetreiber

Wallbox anmelden Netze BW

Netze BW bietet Online ein Anmeldeformular. Es wird zunächst die Adresse abgefragt, an der die Wallbox installiert wurde. In einem Lageplan (Google Maps) können Sie die Position durch verschieben der Markierung noch genauer festlegen. Eine Reihe von Fragen sind optional. Lassen Sie diese einfach weg, wenn Sie möchten. Die Zählernummer des Stromzählers sollten Sie vorher abgelesen haben. Von dem Stromzähler, an dem die Wallbox angeschlossen ist. Sind Sie nicht der Grundstückseigentümer selbst, müssen Sie auch diese Adresse vorbereitet haben.

Wallbox anmelden bei Netze BW
Wallbox anmelden bei Netze BW

Wallbox anmelden Netze NHF

N-HF bietet die Möglichkeit online einen Account anzulegen. Folgen Sie dem Link "Zum Netzanschlussportal". In diesem können Sie sich nach Registrierung einloggen und verschiedene Netzdienstleistungen beauftragen. Zur Anmeldung einer Wallbox werden die typischen Fragen gestellt. Beim Upload von Gebäudegrundriss und Lagepläne, versuchen Sie es einfach mit einem Ausschnitt aus Google Maps. Markieren Sie den Ort der Installation. Sie werden benachrichtigt, wenn Ihre Anmeldung erfolgreich bearbeitet wurde. Alternativ können Sie das Datenblatt für Ladeeinrichtungen ausfüllen und dieses an "Anschlussservice@n-hf.de" senden.

Download
Datenblatt für Ladeeinrichtungen
NHF_Datenblatt_Ladeeinrichtung_Elektrofa
Adobe Acrobat Dokument 259.1 KB
Wallbox anmelden bei NHF
Wallbox anmelden bei NHF

Wallbox anmelden SYNA

Bei der SYNA müssen Sie ein Anmeldeformular für Wallboxen ausfüllen und per Email (anschlusswesen@syna.de)  anmelden. Sind einige der Fragen unklar? Dann übernehmen wir die Anmeldung nach Ausführung des Auftrages.

Download
Datenblatt für Ladeeinrichtungen
B3 Datenblatt Ladeeinrichtungen Elektrof
Adobe Acrobat Dokument 332.0 KB
Wallbox anmelden bei NHF
Wallbox anmelden bei NHF

Wallbox anmelden Stadtwerke Schwäbisch Hall

Sämtliche Ladeinfrastruktur bis zu einer Gesamtleistung von 12 kW muss bei den Stadtwerken Schwäbisch Hall angemeldet werden. Hierzu schicken Sie das Formblatt Inbetriebsetzung Ladeinfrastruktur ausgefüllt und unterschrieben an die Stadtwerke.

Ladeinfrastruktur über 12 kW Gesamtleistung (genehmigungspflichtig)

Bei einer geplanten Ladeinfrastruktur mit einer Gesamtleistung über 12 kW werden die Stadtwerke Schwäbisch Hall zunächst die Netzkapazität prüfen. Hierzu stellen Sie zunächst eine Anfrage mit dem Formblatt "Anfrage Ladeinfrastruktur über 12 kW".  Nach Genehmigung der Stadtwerke Schwäbisch Hall kann die Wallbox installiert werden. Zum Abschluss erfolgt die Meldung zur Inbetriebsetzung vom Elektroinstallateur an die Stadtwerke.

Download
Anmeldung Ladeinfrastruktur bis 12 kW
SHA_Anmeldung_Inbetriebsetzung_Ladeinfra
Adobe Acrobat Dokument 630.8 KB

Verteilnetzbetreiber Strom

Auf der Website der LUBW wird die Zuständigkeit der Netzbetreiber auf einer Karte dargestellt. Per Mausklick auf ein ausgewähltes Gebiet wird die Adresse des dort zuständigen Verteilnetzbetreibers angezeigt.